Steyr RSO

Der Raupenschlepper Ost, kurz RSO, entstand 1942, nachdem man im Vorjahr an der Ostfront feststellen mußte, dass sogar allradgetriebene Lkw im russischen Schlamm steckenbleiben konnten. Steyr entwickelte in Zusammenarbeit mit Ferdinand Porsche den RSO unter Verwendung von Komponenten des Steyr 1500 A wie z.B. Motor, Getriebe und Hinterachse. Der RSO/01 ging noch 1942 in die Serienfertigung. Neben Steyr produzierten in Lizenz auch Auto-Union, Gräf & Stift sowie Magirus (Klöckner-Humboldt-Deutz) den Raupenschlepper Ost. Letzteres Werk ersetzte den Steyr-V8-Motor durch einen firmeneigenen Vierzylinder-Dieselmotor, wodurch der RSO/03 entstand. Wie auch andere Fahrzeuge wurde der RSO später vereinfacht und RSO/01 als auch RSO/03 mit einer anderen Kabine produziert. Neben verschiedenen Sonder- und Versuchsfahrzeugen entstand auf dem Fahrwerk des RSO auch eine teilgepanzerte Selbstfahrlafette.

Der RSO/01 in der ursprünglichen Version mit Steyr-V8-Motor und rundlicher Kabine.

Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht
Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht

Die Kabine des RSO/01 wurde später durch eine Vereinfachte ersetzt.

Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht

Das eigentliche Unterscheidungsmerkmal zwischen RSO/01 und RSO/03 ist der Motor. Dieses noch unrestaurierte Fahrzeug ist als RSO/03 mit dem Magirus-Dieselmotor ausgestattet.

Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht

Das Fahrgestell dieses RSO/03 stand in der Nachkriegszeit in einem Gewässer, wie man unschwer an den starken Korrosionspuren erkennen kann.

Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht

Die Neuerstehung eines weiteren RSO/03 kann im Folgenden beobachten werden.

Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht

Der "Raupenschlepper Gebirge" war, wie der Name schon offenbart, für den Einsatz bei der Gebirgstruppe konzipiert. Dieser war schmaler und insgesamt kleiner als ein normaler RSO und sollte u.a. als Selbstfahrlafette ein Gebirgsgeschütz transportieren. Da nur Versuchsmuster gefertigt wurden ist es ein Glücksfall, dass folgendes Fahrzeug in einem Salzbergwerk als Kunstgut-Transportfahrzeug das Kriegsende überstand.

Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht

Die geländegängigen und produktionstechnisch gut verfügbaren Fahrgestelle des Steyr RSO versuchte man natürlich auch als Selbstfahrlafette verfügbar zu machen. Verschiedene Prototypen mit Bewaffnungen wie z.B. der leichten Feldhaubitze 18 oder dem schweren Infanteriegeschütz 33 wurden zwar erprobt, doch in Serie wurde schließlich ab 1944 eine Selbstfahrlafette mit der 75 mm Pak 40 hergestellt. Die Teilpanzerung des Fahrerplatzes war niedrig gehalten, um einen Richtbereich von 360° für die Panzerabwehrkanone zu ermöglichen.

Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht Steyr RSO, Zugmaschine, Raupenschlepper, Wehrmacht

Weitere Informationen:


D 638/1 Raupenschlepper Ost Gerätbeschreibung

Euro 25,00



D 638/1a Raupenschlepper Ost Gerätbeschreibung Ergänzung

Euro 15,00



D 638/2 Raupenschlepper Ost Ersatzteilliste

Euro 35,00

zurück zur
Startseite



Kontakt & Impressum