Impressum




Fahrzeuge-der-Wehrmacht.de übernimmt keine Haftung für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte.

Sämtliche Inhalte von Fahrzeuge-der-Wehrmacht.de unterliegen dem deutschen und internationalen Urheberrecht. Inhaber dessen ist der Betreiber der Seite und gegebenfalls jene Person, die eigene Inhalte zur Verfügung gestellt hat. Nutzung und Speicherung der Inhalte dieser Seite ist für nicht kommerzielle, nicht öffentliche private Zwecke gestattet. Das direkte Einbinden von Inhalten in Foren oder Blogs ist, sofern der jeweilige Textauszug oder das jeweilige Bild klar als Inhalt von Fahrzeuge-der-Wehrmacht.de gekennzeichnet und mit einer Verknüpfung zu Fahrzeuge-der-Wehrmacht.de versehen ist, gestattet. Jede andere Nutzung der Inhalte darüber hinaus bedarf der ausdrücklichen und schriftlichen Genehmigung des Betreibers dieser Seite.

Auf die Inhalte externer Seiten, die auf Fahrzeuge-der-Wehrmacht.de gegebenenfalls verknüpft sind, hat der Betreiber dieser Seite keinen Einfluss. Zum Zeitpunkt der Verknüpfung anderer Seiten wurde der Inhalt geprüft auf erkennbare Rechtsverstöße Für die Inhalte der externen Seiten ist also der jeweilige Betreiber verantwortlich. Falls Sie der Ansicht sind, dass sich auf einer der verknüpften Seiten rechtswidrige Inhalte befinden, bitte ich um Information.

Bei Bildern von Veranstaltungen im Ausland, aus Museen oder von Modellen kann es vorkommen, dass rechtswidrige Symbole nachträglich entfernt werden müssen. Sollte es passieren, dass versehentlich solche Zeichen übersehen wurden und noch erkennbar sind, bitte ich um Information. Ebenso bitte ich um einen Hinweis, wenn auf Bildern von Veranstaltungen noch aktuelle, neuzeitliche Kfz-Kennzeichen lesbar sind. Auch diese werden wegen des Datenschutzes unkenntlich gemacht. Wenn auf den eingebundenen Photos zufällig auch Personen zu erkennen sind, und jemand erkennt sich darauf wieder und möchte nicht veröffentlicht werden, so mache ich ihn auf seine Bitte hin unkenntlich. Allerdings möchte ich darauf hinweisen, daß darauf nicht zwingend ein Rechtsanspruch besteht wenn solche Aufnahmen im öffentlichen Raum entstanden sind und sich die Person entweder als teilnehmender Darsteller (z.B. als Fahrer bei geschichtshistorischen Vorführungen) oder durch Teilnahme als Zuschauer nur zufällig im Bild befinden.

Aus gegebenen Anlass will ich ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich keine Fahrzeuge oder gar Panzer besitze und kein Museum betreibe. Entsprechende Anfragen nach Besuchsterminen bitte ich zu unterlassen. Weiterhin verbitte ich mir unangemeldete Besuche an meiner Hausanschrift - respektieren Sie meine Privatsphäre und die meiner Familie! Kontaktaufnahme ist ausschließlich über eMail erwünscht.

Aus privaten und beruflichen Gründen komme ich nur selten dazu, Anfragen innerhalb weniger Tage zu beantworten. Manchmal kann es mehrere Wochen dauern und selten kommt es auch vor, dass etwas in Vergessenheit gerät und ich eMails unbeantwortet lasse. Ich bitte um Verständnis!

Und nun die lang ersehnte:

Datenschutzerklärung
Mit ihren Daten wird auf dieser Seite verantwortlich umgegangen bzw. es werden gar keine Daten erfasst oder erzeugt sofern Sie nicht mit mir als Betreiber Kontakt aufnehmen.
Diese Seite erfasst keine IP-Adressen, erhebt keine Daten zu ihrem sonstigen Weltnetz-Nutzungsverhalten (weder „Browser“, noch Betriebsystem oder Ihre genutzten Netzseiten) nutzt keine „Cookies“ und auch keine „Webanalysen“.
Sofern solche Daten über den „Hoster“ der Seite: Strato AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin, dennoch erhoben oder gar gesammelt werden, entzieht sich dies meiner Einflussnahme und müssen an dortiger Stelle angefragt werden. Die Datenschutzinformation der Strato AG finden Sie hier: https://www.strato.de/datenschutz/
Über die erfassten Daten haben Sie Auskunft-, Berichtigungs-, Widerspruch- und Löschungsrecht aber wie schon benannt: es gibt ohne von Ihnen veranlaßte Kontaktaufnahme keine Daten die gesammelt oder gespeichert werden.
Dementsprechend werden – und können auch gar nicht – Daten an andere Personen, Betreiber oder gar Unternehmen weitergeleitet werden.
Wenn Sie mich über ePost kontaktieren, wird mir Ihre Nachricht sowie Ihre ePost-Adresse übermittelt. Dadurch, daß Sie mich kontaktieren, stimmen Sie dem Speichern dieser Nachricht und allen darin enthaltenen Angaben zu.
Sofern Sie einen Artikel anfordern, z.B. eine nachgedruckte Dienstvorschrift bestellen, wird eine Rechnung erzeugt auf dem auch Ihre hinterlegten Adressdaten erfasst werden. Ein Recht auf Löschung der Angaben, die sich auf Ihre Bestellung beziehen und in der Rechnung erfasst wurden, besteht grundlegend nicht, da diese Daten wegen der Buchführung für mindestens zehn Jahren einer steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist unterliegen. Auch über diesen Zeitraum hinaus werden die Rechnungen mit Ihren Bestelldaten gespeichert. Mit Ihrer Bestellung stimmen Sie dem ausdrücklich zu.
Wenn auf dieser Seite Verknüpfungen zu anderen Seiten vorhanden sind besteht keine Einflussnahme auf Inhalte, Sicherheit oder Verarbeitung personenbezogener Daten dieser Seiten. Sollten Sie diese anwählen werden Sie auf eine andere Seite umgeleitet, es besteht keinerlei Gewähr oder gar Haftung für diese Seiten.
Sollten Sie zum Datenschutz weitere Fragen haben, stehe ich Ihnen gern zur Verfügung. Der Verantwortliche ist der im Impressum genannte Betreiber.

Stand 05/2018



Persönliche Anmerkung des Betreibers: Durch Notwendigkeit dieser Erklärung laut DSGVO ändert sich nichts an der bisherigen Praxis, da auch zuvor keine Daten erhoben wurden – sowas ist mir viel zu kompliziert. Zu meiner juristischen Sicherheit wurden Gästebuch und eingebundene Videos entfernt. Große Unternehmen, die massenweise Daten erheben und erarbeiten, leisten sich entsprechende Bürokraten, Rechtskundler und Anwälte zu ihrer Absicherung, werden aber genauso weiter mit den Daten umgehen wie bisher – nur daß der Nutzer jetzt sein „Einverständnis“ abgeben muß damit er überhaupt die Seiten nutzen darf. Viele Seiten und Portale jedoch, die nur aus Liebhaberei für ein Sachgebiet ohne unternehmerische Zielsetzung geführt wurden, können die gestellten Hürden nicht umsetzen und schließen reihenweise, um nicht von gierigen Anwälten („Anwalt“, ein ganz typischer Beruf für ...) mit Klagen überzogen zu werden. So nutzt diese EU und BRD-Maßnahme wieder einmal nur einem ganz kleinen Kreise von Personen, erschafft aber Unmengen von Bürokratie, Frustration und Kosten. An der Pluralität des Weltnetzes und damit den Nutzern und Bürgern hat sie jetzt schon verheerenden Schaden zugefügt.



Fahrzeuge-der-Wehrmacht.de 2010-2018


zurück zur
Startseite



Kontakt, Impressum, Datenschutzerklärung