Panzerkampfwagen IV (Sd.Kfz. 161)

Der Pz.Kpfw. IV war der einzige Kampfpanzer der Wehrmacht, der vom Anfang bis zum Ende des Krieges hergestellt wurde und somit erreichte dieser auch die höchste Stückzahl. Die Produktion der nur in wenigen Exemplaren hergestellten Ausführung A begann 1937. Zu diesem Zeitpunkt kam als Bewaffnung neben den MG 34 eine kurze 7,5 cm KwK L/24 zum Einsatz; das nur 14,5 mm stark gepanzerte Fahrzeug wog 18 Tonnen und wurde mit einem 230 PS starken Maybach HL 108 TR angetrieben und hatte ein konventionelles Fünfgangschaltgetriebe. Ab der Ausführung B kam der stärkere Maybach HL 120 und ein Schaltgetriebe mit sechs Gängen zur Verwendung. Kurz vor Beginn des Polenfeldzuges begann die Fertigung der Ausführung D mit einer stellenweise 30 mm starken Panzerung. Mit Einführung des Pz.Kpfw. IV Ausf. F kam 1941 ein völlig neues Laufwerk zum Einsatz mit breiterer Kette und neuen Trieb- und Leiträdern sowie neuen Stütz- und Laufrollen.
Bekanntlich traf die Wehrmacht auf ihrem Feldzug gegen die Sowjetunion auf einen Feind, der wesentlich besser als erwartet ausgestattet war mit seinen Panzern wie T 34 und KV. Durch die geänderte Lage begann eine tiefgreifende Überarbeitung aller Fahrzeuge und Waffen und auch der Panzerkampfwagen IV, der mit seiner kurzen Kanone ursprünglich als Infanteriebegleitpanzer zum Kampf gegen Stellungen und Bunker angedacht war, wurde in der Ausführung F2 und G mit einer langen 7,5 cm Kampfwagenkanone L/43 ausgestattet. Der von Mitte 1943 bis Anfang 1944 hergestelle Pz.Kpfw. IV Ausf. H war mit der längeren L/48 Kanone, einer neuen Kommandantenkuppel und Schürzen an Wannenseiten und Turm ausgestattet, allerdings waren diese Änderungen noch während der Produktion der Ausführung G eingeflossen. Darüber hinaus kamen neue Triebräder, gegossene Leiträder, bandagenlose Stützrollen und geänderte Nabendeckel der Laufrollen zum Einsatz. Die letzte Ausführung war die J, hergestellt ab Februar 1944 mit größerem Kraftstoffvorat und ohne elektrischem Turmschwenkwerk. Die charakteristischsten Änderungen, die erst im Laufe der Herstellung dieses Bauloses erfolgten, waren die Reduzierung der Stützrollen auf nur noch drei Stück je Seite, die Integrierung der Schleppösen direkt an die Wannenseitenteile und die Verwendung von Auspuffenrohren, die sichtbare Motorflammen unterbinden sollten.
Neben den ca. 8.500 hergestellten Panzerkampfwagen IV gab es noch verschiedene Ableitungen wie Sturmgeschütz IV, Jagdpanzer IV, Panzerjäger "Nashorn", Panzerhaubitze "Hummel" oder die Flakpanzer "Möbelwagen" und "Wirbelwind".

Der Turm eines Pz.Kpfw. IV Ausf. D mit der hohen Kommandantenkuppel und der kurzen KwK.

Pz.Kpfw. 4 Ausf. A, Sd.Kfz. 161, Panzer 4 A, Panzerkampfwagen 4 A, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. A, Sd.Kfz. 161, Panzer 4 A, Panzerkampfwagen 4 A, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. A, Sd.Kfz. 161, Panzer 4 A, Panzerkampfwagen 4 A, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. A, Sd.Kfz. 161, Panzer 4 A, Panzerkampfwagen 4 A, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. A, Sd.Kfz. 161, Panzer 4 A, Panzerkampfwagen 4 A, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. A, Sd.Kfz. 161, Panzer 4 A, Panzerkampfwagen 4 A, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. A, Sd.Kfz. 161, Panzer 4 A, Panzerkampfwagen 4 A, Kampfpanzer, Wehrmacht

Mit der 7,5 cm KwK L/24 war der Panzerkampfwagen IV bis zur Ausführung F bewaffnet.

Pz.Kpfw. 4 7,5 cm KwK L/24, Panzer 4 Kampfwagenkanone, Panzerkampfwagen 4,  Sd.Kfz. 161, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 7,5 cm KwK L/24, Panzer 4 Kampfwagenkanone, Panzerkampfwagen 4,  Sd.Kfz. 161, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 7,5 cm KwK L/24, Panzer 4 Kampfwagenkanone, Panzerkampfwagen 4,  Sd.Kfz. 161, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 7,5 cm KwK L/24, Panzer 4 Kampfwagenkanone, Panzerkampfwagen 4,  Sd.Kfz. 161, Kampfpanzer, Wehrmacht

Dieser Panzer war ursprünglich eine Ausführung D, wurde aber während des Krieges überarbeitet und modernisiert.

Pz.Kpfw. 4 Ausf. D, Sd.Kfz. 161, Panzer 4 D, Panzerkampfwagen 4 D, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. D, Sd.Kfz. 161, Panzer 4 D, Panzerkampfwagen 4 D, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. D, Sd.Kfz. 161, Panzer 4 D, Panzerkampfwagen 4 D, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. D, Sd.Kfz. 161, Panzer 4 D, Panzerkampfwagen 4 D, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. D, Sd.Kfz. 161, Panzer 4 D, Panzerkampfwagen 4 D, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. D, Sd.Kfz. 161, Panzer 4 D, Panzerkampfwagen 4 D, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. D, Sd.Kfz. 161, Panzer 4 D, Panzerkampfwagen 4 D, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. D, Sd.Kfz. 161, Panzer 4 D, Panzerkampfwagen 4 D, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. D, Sd.Kfz. 161, Panzer 4 D, Panzerkampfwagen 4 D, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. D, Sd.Kfz. 161, Panzer 4 D, Panzerkampfwagen 4 D, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. D, Sd.Kfz. 161, Panzer 4 D, Panzerkampfwagen 4 D, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. D, Sd.Kfz. 161, Panzer 4 D, Panzerkampfwagen 4 D, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. D, Sd.Kfz. 161, Panzer 4 D, Panzerkampfwagen 4 D, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. D, Sd.Kfz. 161, Panzer 4 D, Panzerkampfwagen 4 D, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. D, Sd.Kfz. 161, Panzer 4 D, Panzerkampfwagen 4 D, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. D, Sd.Kfz. 161, Panzer 4 D, Panzerkampfwagen 4 D, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. D, Sd.Kfz. 161, Panzer 4 D, Panzerkampfwagen 4 D, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. D, Sd.Kfz. 161, Panzer 4 D, Panzerkampfwagen 4 D, Kampfpanzer, Wehrmacht

Dieser Panzerkampfwagen IV Ausführung G wurde in Afrika erbeutet. Einige Details entsprechen nicht dem ursprünglichen Zustand.

Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht

Eine weitere Ausführung G. Das Fahrzeug kam an der Ostfront zum Einsatz.

Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. G, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 G, Panzerkampfwagen 4 G, Kampfpanzer, Wehrmacht

Panzerkampfwagen IV Ausf. H mit aufgeschraubter Zusatzpanzerung an der Fahrerfront und neuen Triebrädern.

Pz.Kpfw. 4 Ausf. H, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 H, Panzerkampfwagen 4 H, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. H, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 H, Panzerkampfwagen 4 H, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. H, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 H, Panzerkampfwagen 4 H, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. H, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 H, Panzerkampfwagen 4 H, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. H, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 H, Panzerkampfwagen 4 H, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. H, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 H, Panzerkampfwagen 4 H, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. H, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 H, Panzerkampfwagen 4 H, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. H, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 H, Panzerkampfwagen 4 H, Kampfpanzer, Wehrmacht

Die Blechschürzen an Turm und Wanne - letztere sind an dieser Ausführung H demontiert - waren noch bei dem Pz.Kpfw. IV Ausf. G eingeführt worden.

Pz.Kpfw. 4 Ausf. H, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 H, Panzerkampfwagen 4 H, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. H, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 H, Panzerkampfwagen 4 H, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. H, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 H, Panzerkampfwagen 4 H, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. H, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 H, Panzerkampfwagen 4 H, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. H, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 H, Panzerkampfwagen 4 H, Kampfpanzer, Wehrmacht

Panzerkampfwagen IV Ausführung J mit gegossenem Leitrad, bandagenlosen Stützrollen sowie Resten des originalen Zimmerits.

Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht

Bei einigen Fahrzeugen der Ausführung J wurden Seitenschürzen aus Gittergeflecht verwendet.

Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht

Diese und die folgende Ausführung J trägt einige Anbauteile, die aus der Nachkriegsverwendung dieses Panzers resultieren.

Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht

Ab dem Spätsommer 1944 kamen statt dem quer montiertem langen Auspufftopf zwei seperate Flammenvernichterauspuffe zum Einsatz.

Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht

Später produzierte J-Versionen des Pz.Kpfw. IV haben keine aufgeschraubten Schleppösen, sondern diese direkt an den Seitenwänden der Unterwanne integriert.

Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht

Sehr späte Baulose des Pz.Kpfw. IV haben geänderte Luken über den Lenkbremsen. Einige Teile fehlen und die vorderen Kettenbleche sind natürlich nicht original.

Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht

Dieses Wrack läßt erkennen, dass auch am Kampfpanzer ähnlich wie beim Jagdpanzer IV die stabileren gummisparenden Laufrollen verwendet wurden.

Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Ausf. J, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4 J, Panzerkampfwagen 4 J, Kampfpanzer, Wehrmacht

Auch dieses Wannenfragment läßt interessante Einblicke zu.

Pz.Kpfw. 4, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4, Panzerkampfwagen IV, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4, Panzerkampfwagen IV, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4, Panzerkampfwagen IV, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4, Panzerkampfwagen IV, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4, Panzerkampfwagen IV, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4, Sd.Kfz. 161/2, Panzer 4, Panzerkampfwagen IV, Kampfpanzer, Wehrmacht

Das Wechselgetriebe eines Pz.Kpfw. IV

Pz.Kpfw. 4 Getriebe, Panzer 4 Getriebe, Panzerkampfwagen 4 Getriebe,  Sd.Kfz. 161, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Getriebe, Panzer 4 Getriebe, Panzerkampfwagen 4 Getriebe, Sd.Kfz. 161, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Getriebe, Panzer 4 Getriebe, Panzerkampfwagen 4 Getriebe, Sd.Kfz. 161, Kampfpanzer, Wehrmacht Pz.Kpfw. 4 Getriebe, Panzer 4 Getriebe, Panzerkampfwagen 4 Getriebe, Sd.Kfz. 161, Kampfpanzer, Wehrmacht

Weitere Informationen:


Hauptmann Kurt Kauffmann: PANZERKAMPFWAGENBUCH - mit einem Vorwort von Heinz Guderian

Euro 7,50



Kunstdruck: PANZER - Deine Waffe!

Euro 5,00



D 659/4 Bergen von Panzerkampfwagen

Euro 27,50



H.Dv. 470/19 Schiess-Fibel

Euro 35,00

zurück zur
Startseite



Kontakt & Impressum