VW Typ 166

Der VW Typ 166 basiert auf dem Kübelwagen VW Typ 82 und lößte den Schwimmwagen Typ 128 ab, von dem er sich besonders durch den 400 mm kürzeren Radstand und einer selbsttragenden Wanne unterscheided. Das 890 kg schwere Fahrzeug hat Allradantrieb, Drehstabfederung, einen luftgekühltem Vierzylinder-Boxermotor mit 1130 ccm Hubraum mit 25 PS Leistung und ein Vierganggetriebe. Am Heck des Fahrzeuges befindet sich eine Schiffschraube mit Kettengetriebe, die für die Wasserfahrt manuell - dazu dient der Haken auf dem Auspuff - abgeklappt werden muss. Auch bei Wasserfahrt erfolgt die Steuerung mit den Vorderrädern und in stehendem Gewässer können 10 km/h erreicht werden. Die am Fahrzeug mitgeführten Paddel dienen nicht nur für Notfälle, sondern auch für die Rückwärtsfahrt im Wasser, da mit der Schiffschraube nur Vorwärtsfahrt möglich ist. Von 1942 bis 1944 wurden 14.276 Fahrzeuge hergestellt.

VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen

VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen

VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen

VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen
VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen

VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen VW Typ 166, Wehrmacht, Schwimmwagen, Amphibie, KdF-Wagen

Weitere Informationen:


D 662/13 VW Typ 166 Gerätbeschreibung und Bedienungsanweisung

Euro 30,00



D 662/14 VW Typ 166 Ersatzteilliste

Euro 25,00

zurück zur
Startseite



Kontakt & Impressum