schwerer Panzerspähwagen Typ Büssing-NAG GS (Sd.Kfz. 231, 232, 233)

Auf dem mit Allradantrieb, Allradlenkung und Einzalradaufhängung ausgestatteten Fahrgestell des Büssing-NAG GS entstanden ab 1937 verschiedene Fahrzeuge wie das Sd.Kfz. 231 mit 2 cm KwK, das Sd.Kfz. 232 mit zusätzlicher Rahmenantenne, das Sd.Kfz. 233 mit 7,5 cm KwK oder das Sd.Kfz. 263 mit nur einem MG und Rahmenantenne und aufwändiger Funktechnik. 1943 wurde der Büssing-NAG GS durch den Büssing-NAG ARK abgelöst.

Dieses Sd.Kfz. 231 ist mit einem zusätlichen Panzerschutz an der Front ausgerüstet, der auch auf vielen historischen Originalaufnahmen zu sehen ist.

schwerer Panzerspähwagen, Büssing-NAG GS, Sd.Kfz. 231, 232, 233, 263, Panzerspähwagen, Radpanzer, Panzer, Wehrmacht schwerer Panzerspähwagen, Büssing-NAG GS, Sd.Kfz. 231, 232, 233, 263, Panzerspähwagen, Radpanzer, Panzer, Wehrmacht schwerer Panzerspähwagen, Büssing-NAG GS, Sd.Kfz. 231, 232, 233, 263, Panzerspähwagen, Radpanzer, Panzer, Wehrmacht schwerer Panzerspähwagen, Büssing-NAG GS, Sd.Kfz. 231, 232, 233, 263, Panzerspähwagen, Radpanzer, Panzer, Wehrmacht schwerer Panzerspähwagen, Büssing-NAG GS, Sd.Kfz. 231, 232, 233, 263, Panzerspähwagen, Radpanzer, Panzer, Wehrmacht schwerer Panzerspähwagen, Büssing-NAG GS, Sd.Kfz. 231, 232, 233, 263, Panzerspähwagen, Radpanzer, Panzer, Wehrmacht

Weitere Informationen:


Hauptmann Kurt Kauffmann: PANZERKAMPFWAGENBUCH - mit einem Vorwort von Heinz Guderian

Euro 7,50



Kunstdruck: PANZER - Deine Waffe!

Euro 5,00



D 659/4 Bergen von Panzerkampfwagen

Euro 27,50



H.Dv. 470/19 Schiess-Fibel

Euro 35,00

zurück zur
Startseite



Kontakt & Impressum