Phänomen Ahoi

Ab 1940 wurde die Phänomen Ahoi produziert. Das herausragende Merkmal dieses Krad ist die Zweirad-Gummidrehfederung für Vorder- und Hinterrad. Angetrieben wird das Motorrad durch einen 4,2 PS starken 124 cm3 Sachs-Motor mit angeblocktem Dreiganggetriebe.

Phänomen Ahoi, Wehrmacht, Motorrad, Krad Phänomen Ahoi, Wehrmacht, Motorrad, Krad Phänomen Ahoi, Wehrmacht, Motorrad, Krad Phänomen Ahoi, Wehrmacht, Motorrad, Krad

zurück zur
Startseite



Kontakt & Impressum