Horch 830R

Aus dem Zivilfahrzeug Horch 830 Bk wurde für militärische Zwecke der Horch 830R abgeleitet und von 1934 bis 1938 in knapp über 4.500 Exemplaren hergestellt. Angetrieben wurde er von einem V8-Motor mit 3250 ccm Hubraum und 70 PS Leistung. Wie bei den Fahrzeugen von Reichswehr und früher Wehrmacht üblich, sind die Achsen an Blattfedern aufgehängt und der Antrieb erfolgt ausschließlich über die Hinterachse. Als Kübelwagen hatte der 830R ein Gewicht von 1,8t und als Funkwagen 2,4t.

Ein Horch 830R mit Aufbau als Funkwagen Kfz. 17.

Horch 830R Kfz. 17, Horch Funkwagen, Wehrmacht, Kübelwagen, Geländewagen Horch 830R Kfz. 17, Horch Funkwagen, Wehrmacht, Kübelwagen, Geländewagen Horch 830R Kfz. 17, Horch Funkwagen, Wehrmacht, Kübelwagen, Geländewagen Horch 830R Kfz. 17, Horch Funkwagen, Wehrmacht, Kübelwagen, Geländewagen Horch 830R Kfz. 17, Horch Funkwagen, Wehrmacht, Kübelwagen, Geländewagen Horch 830R Kfz. 17, Horch Funkwagen, Wehrmacht, Kübelwagen, Geländewagen

zurück zur
Startseite



Kontakt & Impressum