75 mm Pak 97/38

Da nach dem Auftreffen des sowjetischen T-34 sich als einzig brauchbare Panzerabwehrkanone die 75 mm Pak 40 herausstellte, sollte schnellstmöglich diese Waffe in großer Stückzahl beschafft werden. Da dies jedoch nicht möglich war, erschuf man als Notlösung die 75 mm Pak 97/38 mit Rohren von französischen Beutegeschützen in den Lafetten der 50 mm Pak 38.

75 mm Pak 97/38, Panzerabwehrkanone, Geschütz, Kanone, Artillerie, Waffe, Wehrmacht 75 mm Pak 97/38, Panzerabwehrkanone, Geschütz, Kanone, Artillerie, Waffe, Wehrmacht 75 mm Pak 97/38, Panzerabwehrkanone, Geschütz, Kanone, Artillerie, Waffe, Wehrmacht 75 mm Pak 97/38, Panzerabwehrkanone, Geschütz, Kanone, Artillerie, Waffe, Wehrmacht 75 mm Pak 97/38, Panzerabwehrkanone, Geschütz, Kanone, Artillerie, Waffe, Wehrmacht 75 mm Pak 97/38, Panzerabwehrkanone, Geschütz, Kanone, Artillerie, Waffe, Wehrmacht 75 mm Pak 97/38, Panzerabwehrkanone, Geschütz, Kanone, Artillerie, Waffe, Wehrmacht

zurück zur
Startseite



Kontakt & Impressum