Bastogne Barracks

In den Barracken von Bastogne war während der Ardennenoffensive 1944 das Hauptquartier von General McAuliffe, der die deutsche Aufforderung zur Kapitulation mit einem "Nuts" ablehnte und dadurch Berühmtheit erlangte. Seit 2010 entsteht an diesem Ort ein Museum für Panzer und Großgeräte, die teilweise früher schon im Königlichen Armeemuseum Brüssel ausgestellt wurden.

Bastogne Barracks, Museum, Ausstellung, Militärmuseum, Wehrmachtsfahrzeuge, Wehrmacht Bastogne Barracks, Museum, Ausstellung, Militärmuseum, Wehrmachtsfahrzeuge, Wehrmacht Bastogne Barracks, Museum, Ausstellung, Militärmuseum, Wehrmachtsfahrzeuge, Wehrmacht Bastogne Barracks, Museum, Ausstellung, Militärmuseum, Wehrmachtsfahrzeuge, Wehrmacht Bastogne Barracks, Museum, Ausstellung, Militärmuseum, Wehrmachtsfahrzeuge, Wehrmacht Bastogne Barracks, Museum, Ausstellung, Militärmuseum, Wehrmachtsfahrzeuge, Wehrmacht Bastogne Barracks, Museum, Ausstellung, Militärmuseum, Wehrmachtsfahrzeuge, Wehrmacht

Das Sturmgeschütz III wird momentan restauriert. Der Maybach HL 120 ist demontiert und nicht öffentlich zu besichtigen.

Bastogne Barracks, Museum, Ausstellung, Militärmuseum, Wehrmachtsfahrzeuge, Wehrmacht Bastogne Barracks, Museum, Ausstellung, Militärmuseum, Wehrmachtsfahrzeuge, Wehrmacht Bastogne Barracks, Museum, Ausstellung, Militärmuseum, Wehrmachtsfahrzeuge, Wehrmacht Bastogne Barracks, Museum, Ausstellung, Militärmuseum, Wehrmachtsfahrzeuge, Wehrmacht

Unter den vielen alliierten Fahrzeugen finden sich einige seltene Panzer. Hier einige kleine Auswahl.

Bastogne Barracks, Museum, Ausstellung, Militärmuseum, Wehrmachtsfahrzeuge, Wehrmacht Bastogne Barracks, Museum, Ausstellung, Militärmuseum, Wehrmachtsfahrzeuge, Wehrmacht Bastogne Barracks, Museum, Ausstellung, Militärmuseum, Wehrmachtsfahrzeuge, Wehrmacht Bastogne Barracks, Museum, Ausstellung, Militärmuseum, Wehrmachtsfahrzeuge, Wehrmacht Bastogne Barracks, Museum, Ausstellung, Militärmuseum, Wehrmachtsfahrzeuge, Wehrmacht

zurück zur
Startseite



Kontakt & Impressum